Vatertag

Der Tag fing ganz vielversprechend an, meine Frau machte das Frühstück. Na ja, für unsere Kinder, denn ich esse zum Frühstück nur Obst, so braucht sie mir nichts zu machen. Nur ging der Tag nichts so weiter. Susanne spielte zwar noch ein wenig mit den Kindern, war aber dann wieder so mit ihrer Arbeit beschäftigt, dass ich wieder mit Hausarbeit und Kinderpflege vollauf beschäftigt war.

Vielleicht gehe ich später noch ein wenig aus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s