„Glück ist…

… eine gute Verdauung und ein schlechtes Gedächtnis“. Ich glaube, dass hat Hemingway gesagt. Ich konnte den ersten Teil der Aussage gestern und heute am eigenen Leib verspüren, denn meine Verdauung spielte verrückt.

Entweder es lag am Essen oder an dem Stress, den ich habe, weil ich jetzt mit meiner Selbstständigkeit begonnen habe. Nun, das wäre auch normal, denn eine neue Arbeit bringt immer ein bisschen mehr Stress mit sich. Doch das dauert nur eine kurze Zeit, dann ist man daran gewöhnt.

Oder es lag einfach doch am essen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s