Anruf von der Schule

Als ich gerade am Telefonieren war (sie wissen schon: Die Friseure) klingelte oben im Eßzimmer das Telefon. Ich dachte, dass müsste der freundliche Verkaufsfahrer von Bofrost sein, der anfrägt, wann er jetzt den Lachs liefern dürfte. Es meldete sich aber eine freundliche Stimme, die mir sagte, hier sei die M.-Schule. Ich wusste im ersten Augenblick nichts damit anzufangen, denn diese Schule hatte ich in Gedanken schon gestrichen. Zu lange ist es her, dass ich die Bewerbung abgeschickt habe. Ich war damals noch im Außendienst unterwegs, zwar nicht stark motiviert, aber ich war noch draußen. Dann habe ich im folgenden mehrmals versucht anzurufen und bin nie verbunden worden. Das ganze kam mir so spanisch vor, dass ich mir dachte, sie hätten schon jemand und müssten nur eine bestimmte Frist abwarten um mir dann abzusagen.

Doch heute der Anrufe, sie würden mich gerne zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Natürlich sagte ich zu, der Termin ist nächsten Mittwoch vormittags. Die kommende Woche bin ich im Stress. Montags gleich meine erste Präsentation meines Websideprojekts und am Mittwoch das Vorstellungsgespräch. So komme ich  wohl nur am Dienstag, Donnerstags und Freitag vernünftigt dazu, Kunden zu aquierieren.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Anruf von der Schule“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s