Meine DVD-Produktion

Ich habe ja neulich geschrieben, dass ich zur Zeit die meisten meiner DVDs bei EBay anbiete. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, will ich mir keine Filme mehr ansehen oder was ich stattdessen mache.

Nun, ich mache mir auf legalem Wege meine DVDs einfach selber. Ich will hier kurz schildern, was ich mache.

Es gibt im Internet schon seit einiger Zeit die Möglichkeit TV-Sendungen aufzunehmen. Die meisten dieser Dienste sind kostenpflichtig (so um die 10 Euro im Monat) es gibt aber auch einen Dienst der kostenlos, sprich Werbefinanziert ist. Dabei handelt es sich um eine Internetseite, die sich „Online TV-Recorder“ oder kurz OTR nennt. Auf dieser Seite ist es möglich sämtliche Fernsehsendungen aufzunehmen, selbst wenn sie zur gleichen Zeit kommen und welcher Videorecorder kann das schon. Man wird natürlich genötigt, auf die Banner zu klicken, man bekommt dann dafür Punkte und je mehr Punkte man erklickt, desdo höher steigt man in der Hierarchie. Das geht bis zum Premiumstatus. Wobei man natürlich bei einem höheren Status mehr Nutzen kann als wenn man nur „Leecher“ ist. Das ganze funktioniert fast wie bei einem richtigen Recorder. Ich programmiere meine Filme, sie werden aufgenommen und ich kann sie auf meinem Computer runterladen. Dabei nimmt das Programm immer die letzten 5 und die ersten 5 Minuten zusätzlich auf, falls eine Sendung nicht pünktlich startet. Nun, wenn Gottschalk natürlich wieder 30 Minuten überzieht dann sieht man auch mit den 5 Minuten bald sehr alt aus. So lohnt es sich auch die nachfolgenden Sendungen aufzuzeichnen um den Film lückenlos anzusehen. Das bringt mich gleich zu einem anderen großen Vorteil: Man kann eine sogenannte Wishlist anlegen, dass ist eine Reihe von Fernsehsendungen, die immer aufgezeichnet werden. Am besten ist es, man lässt einfach alles aufzeichnen. Nicht dass das irgendein Mensch ansehen oder runterladen könnte aber man kann immer wieder die eine oder andere Sendung von der Wishlist gebrauchen. Ein Beispiel: Letzten Samstag bzw. Sonntag war eine „Psycho“-Nacht, es kamen sämtliche 3 Psychofilme mit Anthony Perkins. Am Abend gab es irgendeine Show bei der ziemlich überzogen wurde. Also ging der Film 30 Minuten später an. Zu allem übel endete die Aufzeichnung dann schon nach weiteren 20 Minuten,was ich nun überhaupt nicht verstand. Erst ein Blick in die Wishlist ergab hier Klarheit: Psycho dauerte hier nur ca. 60 Minuten und dann war ein anderer Film der „Drum Wahrheit um jeden Preis“ hieß. Natürlich kam dort Psycho, aber ich habe das nicht aufgezeichnet, weil ich davon gar nichts wusste. Mit der Wishlist konnte ich mir nun alle Filme, aus denen Psycho bestand runterladen.
Jetzt brauche ich nur noch ein Programm um mir die Teile wieder zusammenzufügen. Ich benutze dazu Video-Spin von Pinnacle. Dieses Programm ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Natürlich möchten die Herrschaften und Pinnacle auch etwas verdienen und verweisen immer wieder auf ihr Programm, das viel mehr könne, aber das müssen Sie ja nicht kaufen. Sie können mit diesem Programm den Anfang und das Ende herausschneiden, Dateien zusammenfügen, Werbung herausschneiden, die Duschszene um einige Schnitte mehr verlängern und das ganze wieder Speichern. Sie können dabei verschiedene Dateiformate wählen, für einige brauchen Sie allerdings wieder Codices, die natürlich kostenpflichtig sind (wie sagte ein Onkel von mir immer: Schenke mir nichts, das kostet mich zu viel!). Wenn sie AVI verwenden, dann ist das kostenlos und sie haben eine sehr gute Qualität, allerdings auch eine Datei, die gerne 20 Gb groß werden kann. Das geht natürlich nicht, also runter damit.
Dafür habe ich das Programm DVD-Flick. Das bekommen sie z. B. hier nachdem Sie den Werbebanner weggeklickt haben. Dieses Programm, dass aus der Open-Source-Szene stammt und auch nichts kostet brennt ihre 20 GB-Datei auf eine DVD und reduziert das ganze auf eine vernünftige Größe. Die ursprüngliche Datei können Sie jetzt schleunigst löschen um wieder Platz zu haben auf ihrer Festplatte.
Wenn Sie so vorgehen haben Sie für jeden Kinoabend mit ihren Freunden immer den passenden Film.
Viel Spaß dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s