Abenteuer im Klenzepark 2 – Der „böse“ Junge

Aurelia war an den großen Brunnen getreten, zog sich die Kleider aus und wollte sich etwas erfrischen. Da war doch ein Junge so frech und spritze sie naß. Natürlich nutzte Aurelia die Gunst der Stunde und brach in ein fürchterliches Geschrei aus. Übrigens auch Adrian, den er wurde auch nassgespritzt. Dies bekam die Mutter des Jungen mit, so dass er sich bei Aurelia entschuldigen musste, was ihm ziemlich unangenehm war, denn er blickte zu Boden und hauchte irgendetwas, was wie eine Entschuldigung klang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s