Kleine Fabel

Ich glaube „Kleine Fabel“ hat Max Brod eine kurze Skizee von Franz Kafka genannt. Ich habe jetzt keine Lust sie im Netz zu suchen sondern ich zitiere aus dem Gedächtnis. Sollten also Kafka-Freaks diesen Beitrag lesen und einen Fehler entdecken, so mögen sie mir verzeihen

„Ach, sagte die Maus, die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, dass ich Angst habe und ich lief weiter. Und jetzt steh ich im letzten Zimmer und dort ist die Falle in die ich laufe. Du musst nur die Laufrichtung ändern, sprach die Katze und fraß sie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s