Der Malerwinkelweg

Der bekannteste Ort im Berchtesgadener Land dürfte wohl der Königsee sein. Der ganze See ist umgeben von Bergen, der bekannteste unter ihnen ist der Watzmann. Auf einer Halbinsel befindet sich die Kirche St. Bartolomä. Diese Halbinsel ist normalerweise nur mit dem Schiff zu erreichen oder im Winter, wenn der See zugefrohren ist, was alle paar Jahre mal vorkommt. Zuletzt 2006. Damals sind huntertausende von Menschen zu Fuß oder mit dem Auto über den See gekommen. Es gibt noch einen dritten Zugang: Wer gut bergsteigen kann, kann die Kirche und die Halbinsel auch über das Gebirge erreichen, dies sei aber ausdrücklich nur trittsicheren Bergsteigern empfohlen.
Wenn man nach einem ausgiebigen Frühstück so gegen 10 Uhr Königsee erreicht ist dort schon einiges los. Man wird auf einen riesigen Parkplatz geleitet, der natürlich etwas kostet (ich glaube 3 Euro). Ich weiß es zwar nicht, doch ich glaube kaum, dass es in der Ortschaft, die sich auch Königsee nennt irgendein Privathaus gibt. Ich habe nur Geschäfte, Gasthäuser und einen McDonalds gesehen. Von diesem Parkplatz führt ein kleiner, nicht sehr schwieriger Wanderweg durch einen kleinen Wald zur Bottsanlegestelle. Diesen Malerwinkelweg sollten Sie unbedingt gehen. Es ist eine wohltat für die Seele und wenn man einige Zeit gegangen ist öffnet sich plötzlich der Wald und der Wanderer bekommt folgenden Blick auf den Königsee:

Advertisements

Ein Gedanke zu „Der Malerwinkelweg“

  1. hallo, kenne die Gegend sehr gut und fahre seit Jahren nach Schönau an den Königssee, finde diese Gegend sehr schön zum wandern und um sich zu erholen, sind Bilder hier dabei die ich alle kenne auch von meinen Wandertagen mit meinen Hunden…ebenso sind wimbach zu erörtern …einfach Spitzenmäßig…freue mich schon wieder auf nächstes Jauhr in Schönau…

    Gruß J.Grommek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s