Wie gelähmt

So fühle ich mich manchmal. Ich sitze hier vor dem Computer und surfe durch Blogs, sehe mir Videos an und schreibe ab und zu mal einen Artikel.
Dann denke ich wieder daran, dass ich mich jetzt selbstständig mache und ob das wohl klappt. Webdesigner gibt es in Ingolstadt mehr als genug. Auf der anderen Seite sagt mir aber das auch, dass wohl Bedarf da ist. Und damit muss ich immer rechnen, dass ich Konkurrenz habe. Es wird mir wohl kaum eine solche geniale Idee kommen, dass ich derjenige bin, der das Produkt alleine anbietet.

Halten wir mal fest und vergessen wir es nicht: Wenn ich im Sommer ohne Arbeit und ohne Geld dastehe, dann ist es ganz alleine meine Schuld. Es gibt genügend kleinere Firmen und Freiberufler, die noch keine Internetseite haben. Wenn ich mich auf den Hosenboden setze und jeden Tag 60 Firmen anrufe, dann habe ich jeden Tag mindestens 1 oder 2 Termine, macht vielleicht 30 Termine im Monat und 20 Aufträge. Mehr als genug für mich.
Sie werden sich jetzt fragen, woher ich das weiß. Ich weiß es natürlich nicht, aber es ist eine rein statistische Sache. Bei meinem Vorhaben kann eigentlich gar nichts schiefgehen, wenn ich mich an ein paar Grundprinzipien des verkaufens halte.

Dabei gibt es einen Grundsatz und jetzt zitiere ich Churchill: Er soll in seiner letzten Rede seines langen Lebens nur folgenden Satz gesagt haben:

Gegen Sie nie, nie, nie auf

Darin, und nur darin liegt die Gefahr: Das ich mir denke, was soll das ganze und es hat ohnehin keinen Sinn. Darin, und nur darin scheitern die Verkäufer. Gut, es gibt noch andere Gründe: Wenn einer nicht reden kann, wenn einer angezogen ist, als würde er auf dem Bahnhof schlafen, wenn einer Mundgeruch hat und so fort. Aber auch das liegt letztendlich in einem selbst begründet.

Vielleicht ist es auch das, was mir an dieser Arbeit des Webmasters, eines Verkäufers von Internetseiten, so reizt: Sie hängt von mir ab. Ich brauche nicht zu warten, bis die Kunden zu mir kommen, ich kann meine Kunden aktiv bewerben.

Ich habe das schon getan.  Ich werde es wieder tun.

Und mit Erfolg!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wie gelähmt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s