Il Mio Tesoro

Kennen Sie Anna Karenina von Tolstoi? Der Roman beginnt damit, dass Fürst Oblonskij in seinem Arbeitszimmer erwacht. Ins Schlafzimmer darf er nicht, weil seine Frau sauer auf ihn ist, denn sie hat herausgefunden, dass er sie mit dem Hausmädchen betrogen hat. Fürst Oblonskij schämt sich aber dieser Tat nicht, er ärgert sich nur, weil er sich hat erwischen lassen.
Nun, Oblonskij hatte einen Traum. Er träumte von Tassen, die „Il Mio Tesoro“ sangen. Oder noch etwas viel schöneres. In den Anmerkungen in meiner Winkler-Ausgabe heißt es, dass „Il mio Tesoro“ italienisch sei und „Mein Schatz“ heißt. Nun, dazu brauche ich keinen Kommentar um das zu verstehen und diese Antwort schießt auch irgendwie am Ziel vorbei. „Il mio Tesoro“ ist ganz offensichtlich ein Lied und es wäre viel interessanter zu wissen, wie sich dieses Lied, das so schön ist, sich anhört.
Nun, „Il Mio Tesoro“ ist die Zweite Tenorarie des Don Ottavio aus Don Giovanni und es ist wirklich schwer vorstellbar, dass es etwas schöneres als diese Arie geben könnte. Als in Regensburg vor einigen Jahren „Don Giovanni“ aufgeführt wurde ging ich 3mal in die Aufführung, nur um Omar Andrés Jara (den damaligen gefeierten argentinischen Tenor des Regensburger Stadttheaters) Il Mio Tesoro singen zu hören.
Jetzt aber genug der (sinnlosen) Vorrede. Hier ist die Arie. Es beginnt mit einem kurzen Rezitativ, keine Ahnung, was die da Reden, sie sind auf jeden Fall auf der Suche nach Don Giovanni. Und Don Ottavio hat allen Grund ihn in die Hölle zu wünschen, hat er doch seine Freundin vergewaltigt.
Viel Spaß.

Ach, noch eine kurze Anekdote: Als ich mich auf meine Lehrprobe vorbereitete legte ich irgendwann einmal eine CD mit den Highlights dieser Oper ein, ich suchte das Lied „Il Mio Tesoro“ und fing an zu arbeiten. Der CD-Player war auf repeat gestellt und so wiederholte er ständig das Lied und das mehrere Stunden, denn ich arbeitete und hatte die Welt um mich herum vergessen. So schön das Lied auch ist, irgendwann ging es mir gehört auf die Nerven und ich habe den CD-Player schließlich ausgeschaltet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s