Adrians Erkenntnis

Wir waren diese Woche wieder bei meiner Mutter zu Besuch. Adrian hat einen schweren Stand. Er als einziger Junge mit drei Mädchen (das sind Aurelia und meine Nichten Jessica und Selina). Adrian fühlt sich ohnehin gerne nicht geliebt und die drei Mädchen halten stärker zusammen und grenzen Adrian gerne aus, wenn wir nicht aufpassen. Oder, um es richtiger auszudrücken, Adrian erwartet immer, dass man ihn zum mitspielen auffordert, anstatt dass er selber den ersten Schritt tun würde.

Zumindest verdankt er diesem Umstand eine Erkenntnis, die auch ältere Männer zum grübeln bringt. Adrian kommt zu mir und sagt:

„Warum gehen die Mädchen immer zusammen auf die Toilette und lassen mich nicht mit gehen?“

„Tja Adrian, das ist nun mal so. Was die Mädchen auf der Toilette gemeinsam machen, das wissen nur sie. Aber daran musst du dich gewöhnen, lieber früher als später!“

Nun, diese Lektion hat Adrian nun schon ziemlich früh gelernt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s