Meine Begegnung mit Star Wars

Als kleiner Junge dachte ich mir immer Geschichten aus. Eine dieser Geschichten hieß „Krieg der Sterne“. Als nun tatsächlich ein Film mit diesem Titel in die Kinos kam, musste ich den natürlich sehen. So bin ich nach Straubing ins Kino gefahren.
Damals wäre ich nicht im Traum auf die Idee gekommen, dass ich bei der Geburt des kommerziell erfolgreichsten Filmprojekt aller Zeiten dabei war. Ich weiß noch gut, wie ich am Schluss des Films doch tatsächlich wegdöste und erst wieder zu mir kam als die Schlacht schon zu Ende war. Die Teile zwei und drei habe ich mir dann im Kino auch gar nicht mehr angesehen. Ich denke aber jetzt, dass ich vielleicht einfac noch zu junge dafür war, denn mittlerweile mag ich die Filme sehr. Die Alten, aber auch die Neueren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s