Neu im Kino: Die Stadt der Blinden

Am Steuer eines Wagens erblindet ein Mann, er schafft es nicht mehr, bei grün über die Ampel zu fahren. Das ist der Beginn einer Epidemie. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Blindheit, bei der alles dunkel ist, sondern die Patienten sehen nur noch einen weißen Nebel. Sämtliche Kranken werden in einem Lager zusammengepfercht, dort herrscht bald das Chaos. Es gibt aber eine Sehende unter den Blinden…
Die Hauprolle in dem Film spielt Julianne Moore. Das Drehbuch basiert auf einen Roman des portugisischen Nobelpreisträgers José Saramago.
Ich habe den Film selber nicht gesehen, doch was ich so im Netz darüber lese scheint er durchaus gelungen und sehenswert zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s