Neues Angebot im Internet: Das Netzverdienst Abo

Ich beschäftige mich ja schon seit einiger Zeit mit der Möglichkeit im Internet mein Geld zu verdienen. Ein Internetgeschäft aufzubauen möchten viele und genausoviele möchten mit diesen Menschen Geld verdienen. Da gibt es Angebote, die einem Versprechen in einem Jahr könne man leicht eine Million Euro umsetzen, man müsse nur ihr DVD-Set kaufen. Oft werden nur die Verkäufer von diesen Angeboten zum Millionär. Selten sehe ich ein Angebot, bei dem ich das Gefühl habe, der Verkäufer meint es ehrlich und das Angebot taugt wirklich etwas.
Erfreulich anders und vor allen Dingen ehrlich kommt das Netzverdienst Abo daher. Der Inhaber, Heiko Häusler, ist selber erfahrener Internetmarketer. Er verkauft sein wissen jetzt nicht sündhaft teuer und häppchenweise sondern in Form eines tollen und vor allen Dingen bezahlbaren Abos. Mein Geld sitzt im Augenblick bestimmt nicht locker, doch als ich das Angebot sah war ich davon so begeistert, dass ich mich angemeldet habe. Gut, es ist vielleicht noch etwas zu früh darüber schon abschließend zu urteilen, doch bislang habe ich diesen Schritt keinen Augenblick bereut.
Heiko Häusler betreut sein Gschäft nicht irgendwo von der Südsee aus und verkauft seine EBooks per Autopilot und spricht praktisch nicht mit seinen Kunden, weil ihm das zu wenig rentabel ist. Nein, ganz im Gegenteil, er hält Live-Seminare ab und geht direkt und persönlich auf die Belange und Bedürfnisse seiner Abonementen ein.
Heiko Häusler bietet sein Abonement für einen Testzeitraum von 14 Tagen zu einem Preis von 1 Euro an. Während dieser Zeit kann man die EBooks, die in dem Abo enthalten sind herunterladen und natürlich behalten. Ach ja: Man geht auch keine längerfristigen Verpflichtungen ein. Eine Kündigung ist auch nach den 14 Tagen ohne Probleme und ohne die Einhaltung von Kündigungsfristen möglich.
Wer die Seite besuchen will, soll bitte hier klicken.

Advertisements

3 Gedanken zu „Neues Angebot im Internet: Das Netzverdienst Abo“

  1. Ich kann mich nur wundern, wie naiv manche Menschen sind. Sich zwei Jahre für ein Abo zu verpflichten, um ein eigenes Ebook zu vermarkten ?
    Fällt Ihnen da nichts auf ? Wer verdient da dran ? Warum 100 Wochen ?
    Naja, muß jeder selbst entscheiden.

    D.F.

  2. Ich muss hier kurz einen Irrtum aufklären: Niemand verpflichtet sich hier für 2 Jahre, ganz im Gegenteil. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden. Man zahlt im Monat 27 Euro und wenn man der Meinung ist, dass das Abo nichts bringt, kann man sich ohne Probleme wieder abmelden und die Sache ist erledigt.
    Ich persönlich bin nicht gerade ein Neuling im Netz und ich halte das Angebot für sehr gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s