Mit Beate beim Shoppen

Heute hatte ich ein Einkaufserlebnis der besonderen Art: Beate muss so drei mal im Jahr zum Tanken. Nachdem sie mich schon die ganze Woche nervt, ich solle doch mit ihr zum tanken fahren (sie behauptet es nicht zu können) habe ich mich frei gemacht (von meiner Frau und ihrer Zulassungsarbeit) und wir sind mit meinen Kindern und ihr zuerst zum tanken und dann zum Aldi gefahren. Ich habe dann meinen Wochenvorrat eingekauft. Jetzt hat aber Beate nur einne kleinen Polo und wir hatten massive Schwierigkeiten unser beider Einkauf dort unterzubringen. Wir musste ihre Noten umräumen, einige Gegenstände mussten auch auf meinen Schoß. Irgendwie ging es dann schon und wir fuhren nach Hause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s