Ein neues Jahr

Immer wenn ich am Neujahrsmorgen aufstehe habe ich das Gefühl, alles müsse anders sein oder alles müsse sich ändern. Es dauert dann meist nur ein paar Stunden, bis ich merke, es ist alles gleich, es geht alles seinen gleichen Trott.
Es ist eine Illussion zu glauben, das Leben würde durch eine Nacht anders werden. Das Leben verändert sich, aber meist nicht von heute auf morgen. Es ist eine langsame Entwicklung. So wie wir einen Baum sehen, der eine bestimmte Größe hat und nicht wächst. Erst wenn wir nach einigen Jahren den Baum wieder ansehen wissen wir, das sich etwas getan hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s