Die Kinder sind wieder bei mir

Ich liebe meine die Kinder, doch sie fordern mich immer ganz. Wenn ich sie am Sonntag wieder zu Susanne zurückbringe, dann fange ich schon an sie zu vermissen. Wenn ich sie am Freitag wieder bekomme, dann habe ich manchmal den Wunsch, sie wieder zu meiner Exfrau zu bringen. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich sie nicht Liebe, doch es sind Kleinigkeiten die mich auf die Palme bringen. So ärgert Adrian immer seine Schwester und umgekehrt. Dazu kommt noch, dass ich im Augenblick mich nervlich nicht so belastbar fühle. Zu viele Sorgen und Probleme gehen mir zurzeit durch den Kopf. Ich soll und kann das nicht an meinen Kindern auslassen, doch manchmal fällt es mir schwer mich zu beherrschen.

Jetzt im Augen schlafen sie friedlich in ihren Betten. So wünsche ich meinen Kinder und Ihnen eine gute Nacht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s