Telefonat mit Mutter

Während ich auf die Telefonkonferenz mit Stefan wartete, läutete das Telefon. Mutter rief mich an. Leider hatte ich nicht viel Zeit und außerdem kam noch ein zweiter Anruf durch. Seit meine Mutter krank ist, läutet bei ihr das Telefon die ganze Zeit.

Schon beim Telefonat mit Stefan merkte ich, dass das Telefon nicht richtig funktionierte. Nach der Konferenz steckte ich das Telefon um. Es lag wohl am Splitter. Er wurde schon einmal ausgetauscht und das Telefon geht immer noch nicht. Außerdem habe ich auch nicht Zeit, ständig mit der Telekom zu telefonieren um nach 20 Minuten in der Warteschleife zu erfahren, dass ich doch bitte später wieder anrufen soll.

Doch nun zurück zu meiner Mutter. Als ich mit ihr telefonierte fiel mir auf, wie matt und müde sie sich anhörte. Die Chemo hätte sie gut vertragen. Der kleine Urlaub in den Osterferien sei schon fest geplant. Hoffentlich dürfen meine Kinder auch mitfahren. Zuerst wollten wir in den Sommerferien fahren, doch meine Mutter hat wohl Angst, das nicht mehr zu erleben. Krebs drängt plötzlich das Leben sehr zusammen und macht Vergänglichkeit erst richtig erfahrbar.

Schon vor Jahren fiel mir bei meiner Mutter plötzlich auf, dass sie alt geworden war und als ich sie das letzte Mal im Krankenhaus sah, verstärkte sich dieser Eindruck. Als ich das sah, fühlte ich mich selber alt und mir fiel ein, dass ich der nächste war, wenn das Leben seinen normalen Gang nimmt.

Ja, über den Tod denke ich zur Zeit oft nach. Nicht nur über den Tod meiner Mutter. Es scheint, als habe ich diese Tatsache bis zu einem gewissen Punkt akzeptiert. Nein, es ist mein Tod, der mir immer wieder in den Sinn kommt. Wann wird er kommen, wie wird er sein. Wird er schnell sein oder langsam, gnädig oder grausam. Es sind dies Fragen, die ich natürlich nicht beantworten kann und es ist müßig, sich darüber Gedanken zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s