SMS von meiner Schwester

Ich schrieb gerade meine WB ( soll heißen Einträge für Webkataloge), da surrte mein Handy. Eine SMS für mich. Ich bekomme eher selten SMS, das gehört zu den Dingen, die ich in der digitalen Welt noch nicht verinnerlicht habe. Es war meine Schwester. Ich erschrank. War vielleicht etwas mit meiner Mutter.

Es waren 3 oder 4 Zeilen. Das es meiner Mutter nach der Chemo ziemlich schlecht gegangen habe und sie sich fragte, ob denn diese Quälerei noch einen Sinn hat. Ich schrieb ihr zurück, wenn sie noch ein paar Monaten länger lebt und sie vielleicht noch mit ihren Enkelkinder in den Urlaub fahren kann, dann lohnt es sich allemal.

Zwei Stunden später, auf der Fahrt nach Ingolstadt hatte ich das Bedürfnis, mit meiner Schwester zu reden. Sie war ziemlich gefasst am Telefon. Ich dachte schon, sie würde anfangen zu weinen und dann ist die Gefahr sehr groß, dass ich auch meine Tränen nicht zurückhalten kann. Doch das tat sie nicht, obwohl ich des öfteren das Gefühl hatte, sie stände kurz davor.

Sie bedrücke das so, dass meine Mutter ihre ganze Kraft verloren habe. Gestern sei sie den ganzen Tag nur gelegen, konnte nur mit Hilfe aufstehen. Heute ginge es ihr aber schon besser. Wenn aber nun noch eine Grippe hinzukäme. Die würde ihren ohnehin schon geschwächten Körper noch mehr zusetzen.

Durch die SMS  und jetzt durch das Gespräch kam wieder die Trauer hoch. Die Trauer um meine Mutter, darüber, dass ich ihr noch 20 Jahre im Kreise ihrer Lieben gegönnt hätte. Ich für meinen Teil hatte es fast schon akzeptiert. Gut, dachte ich mir, ich habe es einfach. Sitze hier in Ingolstadt und brauche weiter nichts zu tun, als auf einen Anruf von meiner Schwester oder meinem Schwager zu warten.

Renate und Hans bekommen alles mit, die Trauer und das Sterben meiner Mutter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s