Kurs bis November

Heute war nun mein Gespräch mit Herrn B. von der Rentenversicherung. Ich war sehr unruhig, hatte ich doch Angst, dass mir vielleicht die Fortsetzung meines Praktikums nicht genehmigt werden würde, aus welchen Gründen auch immer. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, war die Angst ziemlich unbegründet, denn ich mache ein Praktikum, war praktisch immer anwesend, keinen einzigen Tag krank. Und so war es auch: Ohne  viele Worte wurde mir die Fortsetzung dieser Maßnahme bis zum November, also um 9 Monate genehmigt. Im Anschluss gibt es dann noch die Möglichkeit, dass einem Arbeitgeber die Hälfte meines Lohnes für ein halbes Jahr gezahlt würde. Alois, der vor mir die Besprechung hatte, sagte mir zwar, ihm habe er gesagt, dass ginge bis zu einem Jahr. Doch da er mir gegenüber das nicht erwähnte, sagte ich auch nichts davon. Allerdings muss ich noch erwähnen, dass Alois schon ab März in Arbeit ist und vielleicht deswegen der Zeitraum länger ist, da er ja den Kurs nicht ganz ausschöpft. Es wurde noch die Möglichkeit angesprochen, ob mir eventuell ein Volontariat bezahlt würde, doch da kam es zu keiner für mich klärenden Aussage. Aber 9, vielmehr 10 Monate in einem Betrieb, der sich mit SEO und Internet auseinandersetzt, dürften genug sein, um mir das nötige Wissen und Selbstvertrauen beizubringen um in dieser Branche weiterzuarbeiten. Entweder angestellt oder auf selbstständiger Basis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s