Willkommen im Land der Spießbürger

Nun steht es wohl fest, dass der neue Bundespräsident Joachim Gauck heißen wird. Bislang hat man sich um das Privatleben des ehemaligen DDR Bürgerrechtlers wenig gekümmert. Jetzt wurde bekannt, dass er nur eine Lebensgefährtin hat, also mit ihr nicht verheiratet ist. Schon wurden die ersten Stimmen laut, die fordern, dass er jetzt unbedingt heiraten müssen, denn eine Frau als deutsche First Lady, die mit dem Amtsinhaber nicht verheiratet ist, sowas kann es doch gar nicht geben.

Warum denn eigentlich nicht? In welcher Zeit leben wir denn?Ich finde kein Gesetz, indem es heißt ein Bundespräsident müsse verheiratet sein. Ich bin absolut und strickt dagegen, dass Joachim Gauck nur seine Freundin heiratet, weil er jetzt Bundespräsident wird. Wir hatten einen Präsidenten und der war verheiratet, geholfen hat es der Bundesrepublik wenig. Es zeugt aber von der maroden Verfassung Deutschlands, wenn es wichtig ist, dass der Bundespräsident seine Lebensgefährtin heiraten muss.

Nein Herr Gauck, das machen Sie bitte nicht mit. Da können Bildzeitung und Co noch so wettern. Hier können Sie zum ersten Mal stärke zeigen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s