Old School Gentlemen

Nun, kurz vor Mitternacht ein kurzer Erfahrungsbericht von meinen Erfahrungen im Onlinedating. Ungefähr vor 3 Wochen schrieb ich eine Frau an. Sie hatte ein wunderschönes Bild in ihrem Profil und in ihrem Anschreiben eine genaue Vorstellung von dem was sie will. Keine Kinder, geschieden, aber nicht getrennt lebend, Akademiker und gebildet. Nun, ich schrieb sie an und bekam keine Antwort. Bis gestern. Sie fragte mich, ob ich auf meinen Bild geschminkt sei. Ich schrieb zurück, dass ich einen guten Fotografen hätte. Als Antwort kam „Schade, dass du Kinder hast!“. Nun, ich bot ihr an, wenn sie es möchte, dass wir gute Freunde werden könnten, auch rein platonisch. Damit hätte ich kein Problem.

Heute nachmittag nun entwickelte sich ein richtiger kleiner Chat. Wir redeten über dies und das. Ich erzählte von meiner Scheidung, sie erzählte mir von ihrer Scheidung und so ging es hin und her. Irgendwann erzählte ich von Prag und sie sagte, dass sie gerne nach Prag mit mir fahren würde. Kein Problem, ich würde gerne mit dem Zug fahren, sie lieber mit dem Auto. Die Bemerkung von mir, dass wir uns dann den Benzin teilen sollen wendete das Blatt. Sie fragte mich, ob ich so arm sei. Natürlich, schließlich bin ich frisch geschieden. Während ich diese Zeilen schreibe kam von ihr eine neue Mail, na dann eben Zug, aber 1. Klasse. Sie schrieb in ihrem Statement ihr Mann solle ein Old School Gentelement sein. Das bin ich dann wohl nicht gerade. Dieser Satz gab mir dann zu denken: „wenn du willst, dass ich mit dir fahre, kostet dich das mehr als opertickets, benzin, hradschin und am ende wirst du so ausgelaugt dass du am friedhof endest..“. Ich fragte mich, ob sie das ernst meint. Ich habe ihr allerdings diese Frage nicht gestellt. Bei kostenlosen Partnerbörsen wie Finya muss man vorsichtig sein, denn ich habe schon Angebote von Prostituierten bekommen, von Damen, die mich auf eine andere Seite locken wollten und auch eine Dame aus Ghana, die offensichtlich einen deutschen Mann heiraten will und selber kaum Deutsch sprach.

Ich bin gespannt, wie das endet. Ich werde noch darüber berichten. Ich für meinen Teil glaube kaum dass wir nach Prag fahren. Wenn sie einen Mann sucht, der für sie alles bezahlt und ihr ein Luxusleben bietet dann bin ich definitiv der Falsche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s