Schnecke im Salat

Aurelia isst gerne Salat oder besser gesagt, sie hat gerne Salat gegessen bis eben wahrscheinlich. Wenn meine Kinder bei mir sind bin ich gelegentlich durchaus ein wenig im Stress. Aurelia isst gerne Salat, vor allem Dingen Feldsalat, der auch Rapunzel heißt (wie aus dem Märchen, das ist wohl der Grund). In erster Linie ist es aber der Balsamessig, der ihr schmeckt. Nun fand sie heute Abend eine Schnecke im Salat. Das war nicht gerade appetitlich, auf jeden Fall fing sie an zu weinen. Mir war das auch furchtbar peinlich. Eigentlich könnte man eine Schnecke so interpretieren, dass der Salat nicht belastet ist, denn schließlich hat sich dort eine Schnecke sehr wohl gefühlt. Ich mir meinen Teil denke, dass Aurelia wohl so schnell keinen Salat mehr essen wird. Eigentlich schade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s