Bei Elitepartner angemeldet

Ich habe die Nachtstunden, während meine Kinder schon in Orpheus Armen liegen, die Zeit genützt, um mich bei Elitepartner für die kostenlose Mitgliedschaft angemeldet. Ich habe dann ein bisschen nach Erfahrungsberichten gesucht und wurde auch fündig. Wie bei den Partnerbörsen üblich, war die Bewertung ziemlich schlecht. Nun, ich kann das natürlich noch nicht beurteilen und im Augenblick habe ich kein Bedürfnis, für eine halbjahresmitgliedschaft mehrere hundert Euro auszugeben, das Geld habe ich eigentlich nicht.

Als ich die Bewertungen las, fragte ich mich unwillkürlich, ob diese Aussagen nicht auch etwas über den Schreibenden und seinem Frust bei der Partnervermittlung aussagt. Viele Partnersuchenden denken sich vielleicht, dass sie sich nur Anmelden müssen und schon kommen die Partner und sie brauchen nichts mehr zu tun. So ist es sicherlich nicht. Es waren zwar auch ein paar (wenige) gute Bewertungen dabei und ich fragte mich, ob die nicht von einer Agentur stammen. Ich arbeite schließlich auch in einer solchen Agentur und gelegentlich machen wir auch Reputationsmanagement.

Ich bleibe vorerst noch bei Finya und wenn ich wieder etwas mehr Geld habe, dann sehe ich weiter. Vielleicht sollte ich auch wirklich versuchen, den Kontakt mit Monika zu intensivieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s