Doch nach Hause gefahren

Ich habe mich jetzt doch dazu entschlossen, nach Hause zu fahren. Als erstes warf ich einen Blick auf meinen Kindle, aber da brannte nicht nur einmal das gelbe Licht, zum Zeichen, das er lädt. Ich steckte ihn dann an eine andere Steckdose und da ging es wieder. Diese Steckdose ist ohnehin nie in Gebrauch, so kann es auch sein, dass sie kaputt ist. Wenn mein Kindle wirklich seinen Geist aufgegeben hat, dann muss ich für den Rest des Jahres ohne mein Lieblingsspielzeug auskommen und meine Bücher über die Kindelapp auf dem Lifetab lesen. 

Übrigens: Wenn ich nicht nach Hause gefahren wäre, dann hätte ich mir im Kino noch einmal „Skyfall“ angesehen. Dieser Film hat mir wirklich ausnehmend gut gefallen und alleine, dass ich mir darüber Gedanken machen, ihn noch einmal anzusehen, zeigt, wiue sehr er mir gefallen hat. Es gibt nur wenige Filme (Indiana Jones und der Tempel des Todes zum Beispiel), die ich mir während der gleichen Aufführungsperiode zweimal angesehen habe, denn normalerweise gebe ich dann dafür kein Geld aus. Ich gehe ohnehin nur sehr selten ins Kino und schon gar nicht in einem Film zweimal. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s