Wo ist mein Stevia Blog

Als ich mein Praktikum bei der Firma S. in München begann war eine meiner Aufgaben, eigenständig einen Blog zu erstellen. Das Thema war Stevia. Mir war dieser neue Süßstoff zum ersten Mal auf der Kur begegnet. Dort war ich in einer Diätgruppe und es gab immer Tee und natürlich Süßstoff. Unter anderem wurde uns auch Stevia angeboten, obwohl er zur damaligen Zeitpunkt noch nicht zugelassen war.

Nun, mein Steviaprojekt hat sich im laufe der Zeit durchaus gut gemacht. Bis heute Mittag war der Blog mit der Suchanfrage auf der dritten Seiten. Das ist jetzt natürlich nicht berauschend, aber immerhin hat Stevia 165 000 Suchanfragen im Monat. Als ich heute Mittag nach meinem Blog sah, war er verschwunden. Als ich eben die Seiten zusammen mit Karen durchsah kam eben Raphael ins Büro. Ich erzählte es ihm.

„Ja,. das ist das Pony Update. Von ihm seien auch ein paar Seiten verschwunden. Das erholt sich schon wieder!“ Raphael meint, dass wir vielleicht zu stark Linkbuilding mit Artikelverzeichnisse betrieben hätten. Wenn ich den Artikeln, die ich in der folgenden Stunde quer gelesen habe, glauben darf, dann bringen Links aus Blogs heraus am meisten. Und natürlich Content, hochwertiger Content. So ganz glaube ich versteht Raphael das auch nicht, denn dieser Blog ist redaktionell geführt und hat regelmäßig guten Inhalt. Im Augenblick schreiben wir sogar täglich einen Beitrag, was manchmal nicht so einfach ist, denn immer fällt uns auch zu Stevia nichts mehr ein.

Markus, unser „technischer“ Chef meinte gestern, dass er heute von Peter (unserem Freelancer, der bei uns unter anderem für die Programmierung zuständig ist) mehrere Blogs aufsetzen lassen will. Vielleicht hängt das damit irgendwie zusammen, denn es würde Sinn machen, wenn wir unterschiedliche Blogs hätten und von diesen zu unseren eigenen Projekten verlinken könnten.

Ich habe Peter heute mehrmals gefragt, doch er bekam von Markus bislang noch keinen Auftrag, das zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s