Last die Sektkorken knallen

Morgen ist Silvester. Eigentlich kein besonderer Grund für mich zum Feiern. Warum auch. Das nächste Jahr hält sicherlich wieder einige wichtige Entscheidungen bereit und ich bin mir sicher, dass mein Leben in einem Jahr wieder ein wenig anders aussehen wird.

Ein Grund für mich zum Feiern ist mein tausendster Blogeintrag, den ich eben geschrieben habe. Eine fast unvorstellbare Zahl an Gedanken, Erlebnissen und Ideen,  die hier zwischen diesen Zeilen stecken . Wenn ich dieses Blog als Buch veröffentlichen würde, wäre es wahrscheinlich so umfangreich wie Krieg und Frieden.

Es tritt sich gut. Übermorgen beginnt ein neues Jahr und ich habe tausend Blogeinträge.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s