Der Zeitplan der Putzfrau

Es mag vor mehr als einem Jahr gewesen sein, da lag ein Brief von meinem Vermieter im Briefkasten. Es war eine Abmahnung. Die Putzfrau hat sich scheinbar beschwert, dass meine Wohnung nicht ordnungsgemäß aufgeräumt sei. Mir war bis Dato nicht klar, dass ich nicht nur aufräumen, sondern auch putzen muss. Kurz zur Erklärung: Bei meinem Mietvertrag ist die Putzfrau inklusive. Sie kommt einmal in der Woche und putzt, was ich als sehr angenehm empfinde. Nach diesem Brief habe ich dann besser geputzt und es gab auch kaum mehr Ärger damit.

Nun waren meine Kinder während den Weihnachtsferien bei mir. Sie schaffen es immer innerhalb von ein oder zwei Stunden aus meiner aufgeräumten Wohnung ein Chaos zu hinterlassen. Adrian lässt seine Schuhe dort liegen, wo er gerade steht und auch Aurelia achtet kaum auf die Ordnung meiner Wohnung. Zum Aufräumen kann ich die beiden auch nicht einsetzen, denn dann kann ich es gleich selber machten.

Die Putzfrau kommt normalerweise am Donnerstag und irgendwie rechnete ich (hoffte ich?) das es auch diesmal so sein würde. Mir gestern schlecht (ich habe davon berichtet), trotzdem machte ich mich an das Aufräumen. Heute nahm ich mir vor, weniger zu schreiben und dafür die Wohnung aufzuräumen. Als ich meine Wohnung betrat, stellte ich sofort fest, dass geputzt worden war. Ich erschrak heftig, denn die Wohnung war keinesfalls in einem einigermaßen ordentlichen Zustand. Ich rief dann meine Vermieterin an und erklärte ihr die Situation. Sie gab sich bedeckt und meinte, sie wisse zwar von Nichts, doch die Putzfrau hat scheinbar mit ihrem Mann geredet. Ihr Ton gefiel mir überhaupt nicht und je länger ich darüber nachdachte, umso mehr habe ich das Gefühl, dass das noch nicht alles gewesen sein kann.

Bei mir kommt die Angst hoch, dass mir vielleicht gekündigt werden könnte. Diese Angst ist natürlich Blödsinn, denn wegen einer unaufgeräumter Wohnung kann man mir nicht kündigen. Trotzdem habe ich Angst, dass es zu massiven Schwierigkeiten kommen könnte. Ein Wohnungswechsel wäre für mich in meiner derzeitigen Situation nicht akzeptabel, denn ich habe weder das Geld dazu und außerdem müsste es eine Wohnung in Kösching sein, denn ich habe kein Auto mehr. Ich werde Euch darüber auf jeden Fall auf den Laufenden halten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s